EM Effektive Mikroorganismen® für Hunde und Katzen

Für jeden Tierhalter hat das Wohlbefinden seines Tiers höchste Priorität. Wie der menschliche Körper wird auch der von Hunden und Katzen durch Umweltbelastungen, unausgewogene Ernährung und chemische Stoffe negativ beeinflusst.
Um den gesamten Organismus des Tieres auf natürliche Weise zu unterstützen und für mehr Wohlbefinden zu sorgen, sind Produkte mit EM®eine naheliegende Lösung. Sie pflegen Haut und Fell, werden dem Futter beigemischt und verbessern das Umfeld des Tieres.

Anwendung von EM Effektive Mikroorganismen® bei Hunden und Katzen

Effektive Mikroorganismen lassen sich bei Hunden und Katzen vielfältig einsetzen. Durch die angewandte EM®-Technologie vereint das mit hochwertigen Bio Kräutern und effektiven Mikroorganismen fermentierte Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen im Endprodukt die positiven Eigenschaften und Informationen sowohl der effektiven Mikroorganismen als auch die von Fermentationsprodukten.
Auch für die Fellpflege lassen sich die Produkte mit EM®verwenden. Die natürliche Schutzfunktion der Haut wird unterstützt und ein positives Milieu angestrebt, das schädlichen Bakterien und Pilzen keinen Lebensraum bietet. Die Haut von Hund und Katze wird sanft gepflegt und das Fell glänzend und leicht kämmbar. Bei Tieren mit Ohr-Problemen können die Ohrenpflegetropfen in die Ohrmuschel und den Gehörgang getropft werden und schadhafte Keime verdrängen.
Neutrale Gerüche sind nicht nur für das Tier, sondern auch für den Menschen eine Wohltat. Unangenehme Gerüche werden mit dem EMIKO®PetCare Umgebungsspray durch die enthaltenen effektiven Mikroorganismen hervorragend beseitigt. Schädliche Keime werden gleichzeitig wirksam verdrängt. Anders als bei herkömmlichen Reinigungs- und Desinfektionsmitteln werden bei der Anwendung keine positiven Mikroorganismen abgetötet, sondern diese Gruppe gezielt unterstützt.

 

Wir sind autorisierter EMIKO® Fachhändler und führen die PetCare Produkte von EMIKO® sowie die Artikel mit Keramik und die Pipes einzeln und verarbeitet in unseren Produkten.


Was sind effektive Mikroorganismen eigentlich?

Teruo Higa entdeckte Anfang der 1980er Jahre eine Mischung nützlicher Mikroorganismen, die ihre im Boden vorkommenden Artgenossen bei ihren vielfältigen Aufgaben unterstützen. Diese Mischung nannte er EM Effektive Mikroorganismen®(kurz EM®). Durch EM®lassen sich gestörte Kreisläufe, nicht nur im Boden sondern inzwischen in vielen anderen Bereichen des Lebens, wieder schließen. Dadurch regulieren sie sich wieder natürlich und zunehmend ohne zusätzlichen äußeren (z. B. chemischen oder synthetischen) Einfluss. Doch wie genau funktioniert das? Wie wirken EM®, ganz gleich, wo sie zur Anwendung kommen?

Grundsätzliche Erklärung der Wirkung effektiver Mikroorganismen

EM®trägt dazu bei, die Vermehrung und Ausbreitung unerwünschter Mikroorganismen zu unterdrücken, sie schließlich weitgehend zu verdrängen und gleichzeitig die Aktivität und Ausbreitung nützlicher Mikroorganismen zu unterstützen. Dieser grundsätzliche Wirkmechanismus wird auch „Dominanzprinzip“ genannt, denn er beruht auf der gezielten Förderung positiver Mikroorganismen, die im Anwendungsbereich schließlich zahlen- und wirkungsmäßig die Dominanz erlangen.

Auf Grundlage des Wissens, dass sich Mikroorganismen überall auf der Welt befinden – in jedem natürlichen Medium, auf Flächen, auf und in allen Lebewesen – können sich positive, aufbauende, lebensfördernde Mikroorgansimen, wie in EM®, auch auf alle belebten und unbelebten Bereiche auswirken (im Zusammenhang mit EM®und Mikroorganismen allgemein spricht man häufig von „Milieus“).

Im Laufe der letzten über 30 Jahre Anwendungserfahrung in unterschiedlichsten Bereichen hat sich gezeigt, dass die original EM®auch Schadstoffe als Nahrung nutzen und diese entsprechend reduzieren bzw. in ihre ungefährlichen Bestandteile zerlegen.

Erklärung der EM®-Wirkung auf mikrobieller Ebene

Als Entdecker der effektiven Mikroorganismen hat Teruo Higa natürlich selbst als erster eine Erklärung für ihre Wirkung formuliert. So gibt es ihm zufolge nur wenige Stämme von Mikroorganismen, die darüber bestimmen, ob in einem Milieu (z. B. Boden, Haut, Darm) überwiegend positive Vorgänge (charakteristisch sind Erholung, Aufbau, Regeneration) oder negative Vorgänge (charakteristisch sind Krankheit, Oxidation, Fäulnisprozesse, Degeneration) stattfinden. Die überwiegende Mehrheit der Mikroorganismen verhält sich opportunistisch, d.h. sie unterstützen immer diejenige Gruppe, die aktuell in der Überzahl ist.

Mikroorganismen können in drei Gruppen eingeteilt werden

Egal um welches Milieu es geht, Higa teilt die Gemeinschaft aller Mikroorganismen in drei Gruppen ein, um die biologische* Wirkung der EM®zu verdeutlichen. Es gibt

  1. aufbauende Mikroorganismen(zu denen auch die EM®-Mikroorgansimen gehören),
  2. krankheits- und fäulniserregende Mikroorganismenund
  3. neutrale, opportunistische Mikroorganismen(auch „Mitläufer“ genannt), die sich je nach Milieu positiv oder negativ verhalten können.

Alle drei Mikroorganismen-Gruppen befinden sich in einem Milieu, bestimmen über dessen Zustand und die wesentlichen Vorgänge.Diese, von den Mikroorganismen gesteuerten Vorgänge, erzeugen die charakteristischen Merkmale des Milieus, die wir oft bereits mit unseren Sinnen wahrnehmen können.

Die Wirkung effektiver Mikroorganismen könnte unsere Welt verändern

Für Prof. Higa ist das Potenzial der EM®unbegrenzt und sie könnten helfen, viele Probleme unserer Welt (wie z. B. Umweltprobleme oder Nahrungsknappheit) zu lösen. Wären da nicht wirtschaftliche Interessen, Regierungen und die unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen. Dennoch ist es in jeder Hinsicht lohnenswert – nicht nur für einen selbst – EM®-Produkte anzuwenden, weil sie stets einen kleinen Teil des Gesamtkreislaufes positiv beeinflussen,den wir nicht aus den Augen verlieren sollten:

Nur auf einem gesunden Boden können gesunde Pflanzen wachsen, aus denen in einer gesunden Umwelt, ohne nennenswerte synthetische Hilfe, gesunde Lebens- und Futtermittel produziert werden. Diese und die vitale Umwelt, in der sich Mensch und Tier bewegen, tragen dazu bei, Menschen und Tiere gesund zu halten. Die Ausscheidungen gesunder Tiere und pflanzliche Abfälle helfen als Dünger wiederum dem Boden gesund zu bleiben.

Quelle: https://www.emiko.de/blog/wie-wirken-effektive-mikroorganismen/

 

In unserem Onlineshop haben Sie die Gelegenheit z.B. Keramikpipes für Sie und Ihr Tier zu bestellen.

Sie haben die Möglichkeit direkt bei EMIKO Ihre Bestellung aufzugeben.

Im Anschluss erhalten Sie Ihre Bestellung direkt über EMIKO an Sie verschickt.

Link zu

Wir sind EMIKO® Fachhändler!